Modellflug im AC-Mülheim
   Besucher Statistik:  Online 1 » Heute 3 »  Gestern 19 »  Woche 3 »  Monat 597  » Jahr 6695 »  Gesamt 32872 /   Rekord: 177 (24.08.2015)   /  Kostenloser PHP Counter


Piper

Unsere Piper:

Schon seit langem wollten wir ein Elektro-Schleppflugzeug bauen.
Vor einigen Jahren bekamen wir einen Bausatz von einem "Telemaster". Wir rüsteten ihn mit einen Mega-Elektromotor aus, der von 16 Zellen angetrieben wurde. Die ersten Flüge beeindruckten uns sehr, kurze Startstrecke und sehr gute Steigleistungen. Also wurde unser Anfängersegler, ein "Return 2000" mit Kupplung ausgerüstet. Und hier begannen die Probleme. Die Leistung reichte kaum aus, dieses 1,5 kg Modell vom Boden zu bekommen. Guter Rat war teuer, neue Überlegungen fingen an. Auch hier hatten wir Glück, wir konnten einen Bausatz einer "Piper J3C" günstig erwerben. Lange Diskussionen begannen, Berichte wurden gelesen usw. Die wichtigsten Kriterien wurden beschlossen:

  • ein guter Antrieb mit max. 24 Zellen
  • es sollten mindestens 2 Schleppflüge durchgeführt werden
  • Segler bis 3,5 kg sollten geschleppt werden können

Der Bau hat einige Zeit in Anspruch genommen. Nach ca. 2 Jahren war die Piper fertig. Die ersten Starts fanden Ende 2005 statt. Einiges musste noch korrigiert werden, auch viel schnell eine Reparatur nach einer mißglückten Landung an. Im April 2007 ging die Flugerprobung weiter. Nachdem alles zu unserer Zufriedenheit eingestellt war, begannen wir mit dem F-Schlepp. Auch hier wurde unsere Zielsetzung bei weitem übertroffen. Modelle bis 3 kg sind kein Problem und bis zu drei Schlepps hintereinander konnten durchgeführt werden. Am Ende der Saison 2007 wollten wir es wissen, die "ASW 22", mit 4,20 m Spannweite und einem Gewicht von 4,5 kg sollte geschleppt werden. Was sollen wir sagen, es reichte knapp aber es funktionierte.


Hersteller: Bausatz von Great Planes
Erstflug: 2005
Spannweite: 1,95 m
Gewicht: 4500 g
Funktion:  
Seite-, Quer-, Höhenruder, Landeklappen, Schleppkupplung
Motor: Lehner 2240/13
Zellen: 24
Luftschraube: 17 X 9
Leistung: ca. 1200 Watt
Strom: ca. 70 A